Startseite arrow Heizung
Home    Contacts
Heizungsinstallation Drucken
 

Notdienst

Notdienst Tag und Nacht

 

Egal ob Rohrbruch oder Verstopfung, Heizungsausfall, oder Sturm-Dachschaden. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen.

 

 Sie erreichen unseren Notdienst unter der Telefonnummer
 0173 – 347 4343 - an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag.

 

 

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, ein Gebäude zu beheizen. Bei uns werden Sie in Verbindung mit unseren Lieferanten fach- und sachgerecht beraten, von der Wahl des Brennstoffes bis zur Projektierung der Anlage.

Unsere kompetenten Mitarbeiter werden Ihnen bei Ihrer Entscheidung behilflich sein, ebenso bei der Auswahl und Berechnung der Heizkörper bzw. der Fußbodenheizung. Bei der Ölheizung kann man selbst entscheiden, wann und zu welchem Preis man das Heizöl kauft.

www.junkers.com

www.moderne-heizung.de

 
Erneuerbare Energien Drucken

Solaranlagen
Die perfekte Verbindung von Energieeinsparung und Umweltschonung heißt Solartechnik. Immer mehr Bauherren setzen heute Solaranlagen zur Wassererwärmung ein. Der Markt für thermische Solaranlagen weist auch entsprechend beeindruckende Zuwachsraten auf. Bund, Länder und Gemeinden leisten mit Förderprogrammen ein Übriges, um den Trend zur Gewinnung von Sonnenwärme zu unterstützen. Die Solartechnik läßt sich ohne großen Aufwand an jedes bestehende System anschließen. Damit sind moderne Solaranlagen nicht nur bei Neubauten, sondern auch bei Modernisierungen ideal einsetzbar.



Photovoltaik
Die Nutzung von regenerativen Energien wird immer wichtiger, denn sie stehen uns im Gegensatz zu Kohle, Öl oder Erdgas unerschöpflich zur Verfügung.

Photovoltaik, also die direkte Umwandlung von Sonnenstrahlen in elektrischen Strom, stellt eine Möglichkeit dar, die neben der Umwelt auch Ihren Geldbeutel schont.

Zum einen gibt es günstige Finanzierungsmodelle für Photovoltaik-Anlagen und zum anderen wird Ihnen mit dem 2004 verabschiedeten Gesetz für Erneuerbare Energie eine Abnahme und Vergütung des von Ihnen erzeugten Stroms durch die Energieversorger über 20 Jahre garantiert.

Die Einspeisevergütung beträgt für das Inbetriebnahmejahr 2007 49,21 Cent/kwh. (Für Anlagen bis 30 KW)

Bitte beachten Sie die Fördermöglichkeiten des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unter www.bafa.de


Entsprechende Links:

http://sharp.de

http://www.erneuerbare-energien.de


http://www.energieportal24.de


http://www.thema-energie.de


http://www.solarserver.de/wissen/photovoltaik.html 

http://www.solaranlagen-portal.de 

http://www.photovoltaikforum.com

http://www.umweltenergie-top100.de/index.php